WJ Westerwald/Lahn in Aktion
mehr Fotos...

Wirtschaftsjunioren vor Ort – von erfolgreichen Unternehmen lernen


Besuch bei Klöckner Pentaplast

Heiligenroth. Kürzlich besuchten die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn das Unternehmen Klöckner Pentaplast GmbH & Co.KG in Heiligenroth.

In ihrer Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsjunioren vor Ort – von erfolgreichen Unternehmen lernen“ informieren sich junge Unternehmer und Führungskräfte regelmäßig über das, was die Wirtschaft in der Region ausmacht.

Besuch bei Glöckner Pentaplast

größere Bildansicht

Die klöckner pentaplast-Gruppe zählt zu den weltweit größten Herstellern von Folien für Pharma-, Medizinische Geräte-, Food-, Elektronik- und allgemeine Tiefziehverpackungen sowie für Druck  und Sonderanwendungen, also Produkte, man als Verbraucher schon in den Händen gehalten hat.

Ausgehend von dem im Jahr 1965 in Heiligenroth gegründeten Werk, ist klöckner pentaplast mittlerweile mit Produktionsstätten in 11 Ländern vertreten. klöckner pentaplast befindet sich im Eigentum einer Gruppe von Investoren unter Führung von Strategic Value Partners LLC. Das Unternehmen setzt jährlich mehr als eine Mrd. Euro um und beschäftigt weltweit über 3.000 Mitarbeiter.

Nach einer Unternehmenspräsentation durch den Leiter des Stammwerks der Gruppe in Heiligenroth, Stefan Hoffmann, konnten sich die Wirtschaftsjunioren selbst ein Bild davon machen, wie auf den großen Kalandern und Rollenschneidern Folien für unterschiedlichste Anwendungen hergestellt werden.

Sitemap Kontakt Suche Impressum
© 2017 Wirtschaftsjunioren Deutschland